Grüß euch mitnand,

mit guter Laune, guter Stimmung und Freude duat man sich doch viel leichter, oder?

Was mich noch mehr freut is, wenn i andere damit anstecken kann. Den "Virus" hab i seit i kloa war. I kriag den nimma raus. Den gib i a nicht her. So bin i a sogenannter Wirt und steck oan noch dem andern damit o.

Wer des alles gern haben möchte, kann mich zu seinem Geburtstag, zur Hochzeit, zum Tanz und an Hauffa mehr buacha. Und des Schönste dran is, das man den "Gaudi-Faktor" mit seinen Gästen teilen kann. Do werd´s Augn machen. Des vergisst man nicht so schneu. Ganz wichtig: Für Lachmuskelkater übernimm i koa Haftung.

Wenn i allein nicht ausreich, dann komm i mit ausgewählten Musiker-Freunde. Je nachdem, was wir vorher ausmachen.

Wann gibt´s mich mal ernst? - Im Dezember als Nikolaus (aber trotzdem nett) auch für die großn Leut. Do wird´s dann eher lustig. Nur strippen dua i nicht. Des wollten mal 40 Frauen in Stegen bei einer Damen-Weihnachtsfeier. Do is der Nikolaus g´flüchtet... mich hast g´haut.

Was mach i, wenn i mal dahoam bin? Da werd´n Instrumente putzt und überholt  oder Reimerl g´macht oder Lieder g´schriebn oder? A ja - um d´Frau und Kinder kümmert.

Ha, des Leben is schön. Jetz muaß i fort. Mir is schon wieder an Hauffa Gaudi eing´falln. Den muaß i loswerd´n!      Und an Strom lass i fast wie immer dahoam.

Dann wünsch i euch noch viel Spaß beim Stöbern

Euer Gaudi-Franzl aus Walchstadt am Wörthsee

ca. 30km westlich von München an der A96